Sie sind hier: Startseite » Revolutionärer Generationenwechsel – Jungen Union Kleiner-Odenwald wird jetzt von drei jungen Frauen geführt

Revolutionärer Generationenwechsel – Jungen Union Kleiner-Odenwald wird jetzt von drei jungen Frauen geführt

Geschrieben am 25.07.11

Der neu gewählte Vorstand mit MdEP Dr. Thomas Ulmer und MdL Peter Hauk

Neckar-Odenwald-Kreis. Bei der Jungen Union Kleiner-Odenwald hat es am Wochenende einen historischen Stabwechsel gegeben. Nach über zehn Jahren ging die Vorstandschaft des größten JU-Flächenverbands im Neckar-Odenwald-Kreis in jüngere Hände über. Seit dem Jahr 2000 wurde der Verband von der Doppelspitze Manuela Lintz und Sebastian Damm geführt. Gemeinsam kann man auf zehn erfolgreiche Jahre Basisarbeit zurückblicken.

„Der größte Erfolg war sicherlich unsere JU-Friedensaktion „Bäume für Bethlehem“, unterstrich Sebastian Damm in seinem Rechenschaftsbericht. Dabei war es in den Jahren 2003 bis 2005 gelungen, den evangelisch-lutherischen Kindergarten in Bethlehem durch Spenden beim Bau eines Spielplatzes zu unterstützen. In dem Kindergarten werden vor allem Kinder betreut, die durch die Gewaltszenen im Nah-Ost-Konflikt traumatisiert wurden.

Immer wieder in der Diskussion war die Junge Union Kleiner-Odenwald aber auch durch ihr traditionelles politisches Weißwurstfrühstück, das jedes Frühjahr in Schwarzach stattfindet. Zu den prominenten Gästen gehörten in den letzten Jahren unter anderem Heiner Geißler und EU-Energiekommissar Günther Oettinger.

Die Überraschung bei der Mitgliederversammlung der JU Kleiner-Odenwald am Wochenende brachten dann aber die Neuwahlen des Vorstands. Mit der neuen Vorsitzenden Annika Houscht und ihren beiden Stellvertreterinnen Anna Reder und Jana Aberham wird der Verband jetzt gleich von drei jungen Frauen geführt. „Für unsere Partei ist das ein revolutionärer Generationenwechsel“, freut sich der Fraktionsvorsitzende der CDU Baden-Württemberg Peter Hauk, der der jungen Mannschaft auch gleich die ersten Einblicke in aktuelle Themen der Landespolitik gab.

Gekommen zur Mitgliederversammlung der JU Kleiner-Odenwald war auch der Europaabgeordnete Dr. Thomas Ulmer, der Kreistagsfraktionsvorsitzende Karl-Heinz Neser und der Kreisvorsitzende der JU Neckar-Odenwald Marc Fraschka. Die Junge Union Kleiner-Odenwald habe in letzten Jahren wichtige Impulse für die Union im Kreis gesetzt, unterstrich Karl Heinz Neser. „Wir freuen uns, dass wir …

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis: Vorsitzende: Annika Houscht. Stellvertretende Vorsitzende: Anna Reber, Jana Aberham. Kassenwart: Alexander Neser. Medienbeauftragter: Flavius Gieszer. Beisitzer: Manuela Lintz-Liebig, Sebastian Damm, Patrik Brecht, Christian Vieser.


Stadt- und Gemeindeverbände der CDU Neckar-Odenwald online:

CDU Adelsheim CDU Elztal CDU Obrigheim CDU Walldürn
CDU Aglasterhausen CDU Hardheim CDU Ravenstein CDU Zwingenberg
CDU Billigheim CDU Haßmersheim CDU Schwarzach
CDU Buchen CDU Mosbach CDU Waldbrunn
© Kreisverband – CDU Neckar-Odenwald 2010-2017 | 74821 Mosbach | Impressum