Sie sind hier: Startseite » Traditionelle Radtour der Buchener CDU

Traditionelle Radtour der Buchener CDU

Geschrieben am 23.07.11

Bereits zum 21. Mal führten der CDU-Stadtverband und die CDU-Gemeinderatsfraktion Buchen am Samstag die jährliche Fahrradrundfahrt durch, zu welcher Stadtverbandsvorsitzender Ralf Schäfer neben einer großen Radlergruppe beim Start auf dem Wimpinaplatz besonders Bürgermeister Roland Burger, Beigeordneten Dr. Wolfgang Hauck sowie den Fraktionsvorsitzenden Kreisrat Bernd Rathmann willkommen heißen konnte.

Der erste Halt wurde am neu gestalteten Parkplatz an der Walldürner Straße beim ehemaligen “Kinoloch“ gemacht, der durch maßgebliche finanzielle Unterstützung durch die Volksbank Franken fertig gestellt ist und in Kürze offiziell seiner Bestimmung übergeben wird.

Der nächste Besuch galt der neuen Buchener Stadthalle. Bürgermeister Roland Burger führte durch das moderne Bauwerk, dessen Fertigstellung im Zeitrahmen liegt ‚ so dass die Einweihung am 18. Oktober dieses Jahres statt finden kann. Nicht ohne einen gewissen Stolz erklärte der Bürgermeister die verschiedenen Räumlichkeiten und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der neuen Halle, die wie er sagt als multifunktional, individuell, modern und vielseitig bezeichnet werden könne. Auch der neue Platz für das „Hudelbätz-Mosaik“, für welches noch Spenden erbeten sind, wurde in Augenschein genommen.

In Hainstadt erwarteten Seniorchef Günter Heilig, Geschäftsführer Steffen Scheuermann und Produktionsleiter Steffen Eckert bei der Firma Scheuermann und Heilig die CDU-Besuchergruppe und stellten in einer Multi-Media-Schau den erst kürzlich fertig gestellten großen Neubau und die Struktur des Unternehmens vor. Günter Heilig und Anton Scheuermann gründeten 1957 das Unternehmen, das heute 450 Mitarbeiter, bei einem Jahresumsatz von EUR 60,5 Millionen Euro, beschäftigt. Eine Tochterfirma mit 180 Beschäftigten wird in Brasilien unterhalten. Wie der anschließende informative Rundgang durch die Produktion zeigte, ist Scheuermann und Heilig spezialisiert auf Zubehörteile für die Automobil-, Elektro- und die Medizinindustrie bei einem Exportanteil von 55 %. Wie Geschäftsführer Scheuermann unterstrich, sei seine Firma mit der „Vision 2020“ besonders auf Innovation und Kreativität in sozialer Verantwortung auf die Zukunft ausgerichtet. Er lud zu einem “Tag der offenen Tür“ am Samstag 24. September in das Unternehmen ein.

Die Teilnahme an der Einweihung des renovierten Häuserbrunnens in Hainstadt war das nächste Ziel der Radrundfahrt. Zum Abschluss des interessanten Nachmittags wurde das Götzenturmfest in Hettigenbeuern angesteuert, wo die Musikkapelle Wagenschwend zur guten Unterhaltung aufspielte.


Stadt- und Gemeindeverbände der CDU Neckar-Odenwald online:

CDU Adelsheim CDU Elztal CDU Obrigheim CDU Walldürn
CDU Aglasterhausen CDU Hardheim CDU Ravenstein CDU Zwingenberg
CDU Billigheim CDU Haßmersheim CDU Schwarzach
CDU Buchen CDU Mosbach CDU Waldbrunn
© Kreisverband – CDU Neckar-Odenwald 2010-2017 | 74821 Mosbach | Impressum