Sie sind hier: Startseite » „Unternehmergeist in Schulen wecken“

„Unternehmergeist in Schulen wecken“

Geschrieben am 08.10.14

Gerig, Horb und Warken unterstützen Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums

header_logo_Ziel der Initiative „Unternehmergeist in die Schulen“ ist es, das unternehmerische Handeln von Schülerinnen und Schülern bereits in der Schule zu fördern. Hierzu werden verschiedene Maßnahmen und Projekte angeboten – vom Unternehmensbesuch bis hin zur Gründung einer eigenen Schülerfirma. Die drei CDU-Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Odenwald-Tauber weisen auf die Internetplattform www.unternehmergeist-macht-schule.de hin, die einen guten Überblick über die verschiedenen Aktivitäten bietet und darüber hinaus kostenloses Informationsmaterial für die Schulen zur Verfügung stellt.

„Unternehmergeist in der Schule zu wecken, ist heute wichtiger denn je“, betont Nina Warken. „Junge Menschen sind neugierig, haben tolle Ideen und sind begeisterungsfähig.“ Alois Gerig ergänzt: „Ob in Schülerfirmen, Unternehmensbesuchen oder Präsentationen – so lernen Schülerinnen und Schüler die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt kennen. Das hilft ihnen später im Studium oder im Beruf weiter.“

Margaret Horb unterstreicht abschließend: „Auch wir in der Region unterstützen diese Initiative und laden dazu ein, die Angebote zu nutzen.“

Damit Lehrerinnen und Lehrer die Projekte „ausprobieren“ können, bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie am 5. und 6. Dezember 2014 in Berlin eine Fort- und Weiterbildung für Multiplikatoren an. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten unter www.unternehmergeist-macht-schule.de.


Stadt- und Gemeindeverbände der CDU Neckar-Odenwald online:

CDU Adelsheim CDU Elztal CDU Obrigheim CDU Walldürn
CDU Aglasterhausen CDU Hardheim CDU Ravenstein CDU Zwingenberg
CDU Billigheim CDU Haßmersheim CDU Schwarzach
CDU Buchen CDU Mosbach CDU Waldbrunn
© Kreisverband – CDU Neckar-Odenwald 2010-2017 | 74821 Mosbach | Impressum